Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Plattdütsch: Löppt! Bisher war Niederdeutsch an unserer Schule Unterrichtsgegenstand in den Klassen 5 und 6. Auf dem Weg zum "Plattinum"

wurde dieser Bereich Lernbereich ausgebaut, und es erfolgte mit Beginn des Schuljahres der Startschuss für das Plattdüütsche in verschiedenen Klassen der Jahrgangsstufen 7 bis 10. Ziel ist es, dass SchülerInnen 2021 erstmal auch ein Abitur im Fach Niederdeutsch ablegen können.
Auf dem Weg dahin gibt es am 22. und 23.09.2017 das Auftakt-Camp der Profilschulen. Mit dabei auch 25 SchülerInnen vom Stavenhagener Schulcampus und "uns Plattdüütsch-Lihrer" Frau Carl und Herr Gielow.
Der 1. Camp-Tag findet in Demmin statt und dient vor allem dem Kennenlernen der Profilschulen untereinander. Der 2. Camp-Tag, der unter der Federführung von Herrn Gielow entstand, startet im Stavenhagener Fritz-Reuter-Literaturmuseum und hält für alle Teilnehmer verschiedene Angebote und Workshops rund um das Plattdüütsche bereit. 
Mit dabei auch Lea Vierow aus der 12 b und Musiklehrer Matthias Kloß, die beide derzeit einen besonderen rmusikalischen Leckerbissen mit sprachlichem Regionsbezug vorbereiten