Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Klappe gegen Rassismus"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Ganztagsschule
zum Beispiel im Rahmen der Schülerband
Umweltschule
zum Beispiel im Rahmen vom Bau eines Feuchtbiotops

Die Jungen-Mannschaft der WK II unserer Schule ist heute nach einem packenden Finale

Kreismeister im Fußball geworden. Im entscheidenden Spiel bezwangen sie das Gymnasium Demmin im Elfmeter-Schießen. Damit haben sich unsere Spieler für das Regionalfinale im Mai 2018 qualifiziert.Hugo Voss zeigte als Torwart eine tolle Leistung. Marc Meißner, Phillip Beyer, Eduard Gro und Phio Schulz trugen mit ihren Toren zum sehr guten Abschneiden bei. Chris Hilker, der nächste Woche selbst bei der WK III als Spieler antritt, agierte als Schiedsrichter. Nochmals allen einen herzlichen Glückwunsch. Gratulation auch an Herrn Sadlowske, der die Mannschaft betreute.