Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Sportfest auf dem Stavenhagener Schulcampus

Wieder einmal hervorragende Bedingungen beim Sportfest der Reuterstädter Gesamtschule, Eröffnet von den Sportlehrer*innen Angelika Groß und Lutz Trautmann folgten dann interessante Wettkämpfe mit sehr beachtlichen Ergebnissen. Bereits zum 27. Mal in der Schulgeschichte kämpften  die Kinder und Jugendlichen um die besten Leistungen im leichtathletischen Dreikampf in den Jahrgangsstufen 5 bis 12. In diesem Jahr waren auch die Zwölfer mit dabei, da das Sportfest an den Schuljahresanfang verlegt worden war.

Insgesamt ca. 480 SchülerInnen traten in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf/ Stoß an. Ermittel wurden aber auch wieder die Schüler*innen im Mädchen- und Jungenbereich mit den absolut höchsten Punktzahlen, unabhängig vom Jahrgang. Die Gesamtsieger, Fiona Kittelmann mit 388 Punkten und Tobias Meinelschmidt mit 483 Punkten, erhielten bei der sich an das Sportfest anschließenden Siegerehrung den Wanderpokal für die beste Dreikampfleistung. Mit beachtlichen 445 Punkten schaffte auch Eduard Gro den Sprung über die 400-Punkte-Grenze.

Spannend waren aber auch wieder die traditionellen Staffelläufe. Dabei stellte jede Klasse für die Laufstrecke von einer Sportplatzrunde (365 Meter) eine Mannschaft, die aus jeweils 2 Jungen und 2 Mädchen bestand. Sieger wurden die Klassen 5a, 6d, R7a, G8a, G9a, G10a, G11a und die G12b.

Mit dem Sportfest geht das Sportjahr jedoch erst richtig los. Noch vor Weihnachten warten für unsere Mannschaften die Turniere um den Einzug in die nächsten Runden bei „Jugend trainiert für Olympia“ im Handball- ausgetragen in unserer Sporthalle.