Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Reuterstädter Gymnasium lädt zum Elterninformationsabend ein

 

Die Eltern von Kindern der jetzigen 6. Klassen stehen in den nächsten Wochen vor der Entscheidung zur Wahl einer weiterführenden Schulart. Dies ist nach Beendigung der schulartunabhängigen Orientierungsstufe, in der ein gemeinsamer Unterricht erfolgte, in der Regel notwendig.

Die Reuterstädter Gesamtschule ist die älteste Kooperative Gesamtschule im Bundesland Mecklenburg- Vorpommern und verfügt damit über gewachsene Strukturen und viele Erfahrungen. Gerade die Entwicklungen im ländlichen Raum haben in den letzten Jahren gezeigt, dass die Schulart Kooperative Gesamtschule immer mehr an Bedeutung gewinnt und dieser Prozess noch längst nicht abgeschlossen ist.

Mit dem Gymnasium bietet der Reuterstädter Schulcampus sowohl die Möglichkeit des „Abiturs“ (nach Klasse 12) als auch die  Abschlüsse des „theoretischen Teils der  Fachhochschulreife“ (nach Klasse 11) und der „Mittleren Reife“ (nach Klasse 10) an. Im Wissen um die herausragende Bedeutung der bis zum 28.02.2019  anstehenden Elternentscheidungen setzen wir als Schulleitung auf eine langfristige und umfassende Information aller Elternhäuser.

Um Schülern und Eltern den möglichen Bildungsweg des Gymnasiums auf dem „Campus Stavenhagen“ vorzustellen, sind eine Reihe von Veranstaltungen geplant. So findet am Montag, dem 10.12.2018, ab 19.00 Uhr in der Aula des Hauses 2 (Straße des Friedens) eine Informationsveranstaltung speziell für Eltern der Klassen 6 der Region statt. Dazu sind alle Elternhäuser recht herzlich eingeladen. Auf dieser Veranstaltung werden Bildungs- und Erziehungsziele und Schulorganisation des Stavenhagener Gymnasiums vorgestellt.

Die Bildungseinrichtung selbst präsentiert sich mit ihren vielfältigen Angeboten dann am Sonnabend, dem 12.01.2019, an einem „Tag der offenen Tür“. Gespräche mit der Schulleitung sind aber schon jetzt immer montags bis donnerstags, jeweils von 14.00 Uhr bis 15.45 Uhr oder nach Voranmeldung auch zu anderen Terminen, möglich. Interessenten erreichen unsere Stavenhagener Schule telefonisch und per Fax unter 039954 22043 oder per e-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Wichtige Informationen erhalten Schüler und Eltern unter anderem jetzt schon über die Internet-Seite der Schule unter  www.kgs-stavenhagen.de .