Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Am Donnerstag, dem 23.01.2020, trafen sich die sogenannten Netzwerkschulen

der Serviceagentur "Ganztägig Lernen M-V" zu einer gemeinsamen Beratung in Güstrow. Auf dem Plan stand das traditionellen Treffen zum Jahresbeginn, auf welchem die jeweiligen Netzwerke ihre Jahrespläne aufstellten

In diesem Jahr arbeiten über 40 Ganztagsschule in 8 verschiedenen Netzwerken. Nach wie vor ist es Ziel, dass die Netzwerkschulen sich kontinuierlich austauschen dabei voneinander lernen und gemeinsam wichtige und nachhaltige Entwicklungsarbeit leisten.
Zu den langjährigsten Teilnehmern an der Netzwerkarbeit, die von der RAA MV organisiert wird, gehört auch der „Campus Stavenhagen - Reuterstädter Gesamtschule“., So arbeitet die Schule seit 2009 im Netzwerk „Ganztagsschule der Vielfalt“ zusammen mit der "Krusensternschule" Rostock, der Schule "Am Inselsee" Güstrow, der "Ernst-Moritz-Arndt-Schule" Greifswald und der Schule „Am Lindetal“ Neubrandenburg.

Auch in dem Netzwerk „Digitale Bildung" ist unsere Schule präsent. Netzwerkpartner sind hier die "Nordlichtschule" Rostock, das "Hansa - Gymnasium" Stralsund, das "Fritz - Greve - Gymnasium" Malchin, das Landesförderzentrum für den Förderschwerpunkt "Hören" Güstrow und die Regionale "Schule am Inselsee" Güstrow.
Vertreten wurde unsere Schule beim Jahrestreffen durch Herrn Kloß und Herrn Trautmann, die wieder mit einigen neuen Ideen zurückkehrten.