Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

in ganz Deutschland sind drastische Maßnahmen ergriffen worden, um die Verbreitung der Atemwegserkrankung Covid - 19 einzudämmen. Die Einschränkungen betreffen inzwischen unser gesamtes Leben. Dazu gehören auch die flächendeckenden Schulschließungen. Diese Maßnahmen, von denen jeder betroffen ist, werden aber nur erfolgreich sein, wenn alle ihrer Verantwortung gerecht werden und mithelfen, Infektionsketten zu unterbrechen. Das bringt für einen überschaubaren Zeitraum Einschränkungen mit sich. Vor allem sollen direkte soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Die Schließung der Schulen stellen also keine Ferienverlängerung mit dem Ziel, möglichst viele persönliche Kontakte zu pflegen, dar. Im Gegenteil!!! Je eher es gelingt, den Virus spürbar einzuschränken, desto eher besteht keine Gefahr mehr für Leib und Leben, desto eher normalisiert sich unser Leben wieder. Und dazu gehört auch der regelmäßige Schulbesuch.
Ich bitte in diesem Zusammenhang alle Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte durch bewusstes Verhalten der Ausbreitung der Pandemie entgegenzuwirken.

Vielen Dank!