Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
ökologischer Schulcampus
Orchesterklasse
im Rahmen der Schulprofilierung
Profilschule für Niederdeutsch
ab 2021 auch mit "Plattinum"
Schule mit interessanten Projekten
hier das Beispiel "Zahngesundheit"

Liebe Eltern,

 

mit  diesem Hinweis möchte ich Sie daran erinnern, dass nach wie vor noch die grundsätzlichen Regelungen der Schulorganisation gelten. Dazu gehören auch die Abmeldung Ihres Kindes im Krankheitsfall bzw.  die schriftliche Beantragung von Freistellungen. In der gegenwärtig besonderen Situation der Corona-Pandemie wird Unterricht erteilt, zwar in anderer Form, aber es besteht weiterhin die Schulpflicht. Aufgabe der Eltern ist es, diese umzusetzen. Darum bitte ich Sie herzlich. Weiterhin bitte ich Sie, dass Sie Ihre Kinder bei Krankheit bis um 07.30 Uhr telefonisch  in der Schule unter 039954 22043 abmelden. Das entspricht dem sonst üblichen Verfahren. Die Schule ist täglich unter der oben genannten Nummer zu erreichen. Über das Sekretariat können dann Ihre Informationen aufgenommen und an die Klassenleiter*innen weitergeleitet werden. Diese informieren ihrerseits die Fachlehrer*innen. Hintergrund dieses Schreibens ist auch, dass  Leistungsbewertungen vorgenommen werden können und vorgenommen werden. Bei unentschuldigtem Fehlen erfolgt in der Regel die Bewertung mit einem „Ungenügend“. 

Außerdem wollen wir den Kontakt mit Ihren Kindern und Ihnen halten. Dazu bedarf es unbedingt der Kommunikation. Die technischen Voraussetzungen dazu sind vorhanden. Lassen Sie uns diese im Interesse Ihrer Kinder gemeinsam nutzen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und natürlich -  bleiben Sie gesund!

 

 

 

Lutz Trautmann