Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
Ökologischer Schulcampus
zum Beispiel im Rahmen der Imker-AG
Profilschule für Niederdeutsch
zum Beispiel Ausbildung und Förderung der niederdeutschen Sprache ab Klasse 5
Schule mit interessanten Projekten
zum Beispiel beim Projekt "Zahngesundheit"
Beantwortung von spannenden Fragen
zum Beispiel im Rahmen der "Wissenschaftsshow" am Tag der offenen Tür
Förderung von musikalischer Begabung
zum Beispiel im Rahmen der Orchestergruppe
Förderung von sportlicher Aktivität
zum Beispiel beim Mach-mit-Wettbewerb

 

Sehr geehrte Eltern,

sicherlich betrachten wir alle mit Sorge die Entwicklung der Covid-19-Pandemie, insbesondere die der Infektionszahlen. Nach wie vor gilt es für uns alle, die allgemeinen Hygieneregeln konsequent durchzusetzen und auch schulinterne Maßnahmen  zu ergreifen, die das Risiko einer Schulschließung - unabhängig davon ob teilweise oder vollständig- möglichst  verhindern. Ich möchte mich in diesem Zusammenhang nochmals bei Ihnen und Ihren Kindern für das Engagement und die große Disziplin bedanken, mit der diese Regeln bisher umgesetzt wurden und werden.
Die gegenwärtig  besondere Situation erforderte es nun, dass ab Montag, dem   26.10.2020, schulfremden Personen, die nicht ausdrücklich anderweitig  im Hygieneplan des Landes genannt werden, in der Unterrichtszeit von 07.15 Uhr bis 13.45 Uhr kein Eintritt auf das Schulgelände/ in die Unterrichtsgebäude  gewährt wird. Dazu gehören auch alle Eltern.
Notwendige Gespräche mit den Klassen- und Fachlehrer*innen, Besuche im Sekretariat oder anderweitige Kontakte mit  den Lehrkräften und der Schulsozialpädagogin sind in der Regel nach Abschluss des Unterrichts ab 13.45 Uhr oder telefonisch durchzuführen. Nur im geprüften Ausnahmefall, ist auch eine andere Regelung  möglich. Das setzt jedoch eine konkrete Terminabsprache mit dem Sekretariat voraus. Dieser Termin liegt dann grundsätzlich außerhalb der Pausenzeiten.
Natürlich stehe ich Ihnen für Ihre Anfragen per Mail oder auch telefonisch gerne zur Verfügung
Bitte haben Sie für das oben beschriebene Verfahren  Verständnis.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mich für Ihre Bemühungen schon jetzt bedankend, verbleibe ich  mit freundlichen Grüßen!

Lutz Trautmann